Kategorien
Lese-Tipps

Uwe Karte

Uwe Karte liest aus „Tagebuch für Walter Fritzsch“ im Gespräch mit Frank Richter am Sonntag, 12. September, um 14 Uhr, Bühne Markt

Als 17jähriger begann er 1938, Zeitungsartikel über seinen Verein zu sammeln. Als er 1940 in den Krieg musste, wurden seine Aufzeichnungen ausführlicher und schließlich führte er bis zu seinem Lebensende detailliert Tagebuch über seine Erlebnisse: Walter Fritzsch, der Star-Trainer des DDR-Fußballs, der die heutigen Vereine FC Hansa Rostock und SG Dynamo Dresden an die Tabellenspitzen brachte, hinterließ einen Schatz an Quellenmaterial, aus dem der Autor Uwe Karte diese Biografie zusammenstellte.

Uwe Karte, Jahrgang 1966, arbeitet als freier Sportjournalist in Dresden. Neben Filmen über Michael Ballack und Matthias Sammer hat er mehrere Bücher zu Themen rund um Dynamo Dresden vorgelegt.

Frank Richter, MdL
Theologe und Publizist, Mitautor des Buches