Literaturfest Meißen vom 9. bis 11. Juni 2023

Peter Braukmann

Peter Braukmann „Schröder sitzt“,
– Samstag, 10. Juni, 12:00 Uhr, Hauptbühne Markt.  ➜ 

Eigentlich hat Privatdetektiv Steffen Schröder Meißen hinter sich gelassen und ist nach Bremen gezogen. Nun trifft er dort auf einen alten Bekannten, der ihn auf braunen Filz in der Meißener Polizei aufmerksam macht. Also beginnt Schröder zu ermitteln und steht plötzlich selbst im dringenden Verdacht, eine Frau ermordet zu haben. Es finden sich jede Menge Spuren, Fingerabdrück und DNA, die Schröder tatsächlich als den Schuldigen darstellen. Sein Anwalt ist verzweifelt. Für den Staatsanwalt steht Schröder als Täter fest, die Polizei sieht es ebenso. Nur wenige alte Freunde glauben an seine Unschuld und bleiben treu an seiner Seite. Ein spannendes Entwirrspiel beginnt, bei dem auch Kollege Zufall behilflich sein muss.

Peter Braukmann ist als Musiker, Produzent und Autor bekannt und lebt seit vielen Jahren in Meißen. 


Beitrag veröffentlicht am