Pressebereich

Sie sind auf der Suche nach aktuellen Informationen rund um das Literaturfest Meißen? Im Pressebereich finden Sie u. a. Pressemitteilungen, Interviews, Pressefotos und Logos. Ihre Anfragen beantwortet unser Pressesprecher direkt, umfassend und schnell.

Pressemitteilungen

Literaturfest Meißen: Hohes Interesse aus dem In- und Ausland

Meißen, 12. April 2017. Noch bis zum 30. April 2017 können Programmpartner und Vorleser ihre Lesungen und Leseorte auf www.literaturfest-meissen.de anmelden. Darauf weisen die Organisatoren von Deutschlands größtem eintrittsfreien Open-Air-Lesefest hin. Das Literaturfest Meißen wird in diesem Jahr vom 8. bis zum 11. Juni 2017 stattfinden. Die Organisatoren rechnen mit rund 150 Lesungen für Jung und Alt.

Weiterlesen …

Schreibwettbewerb für Nachwuchsautoren und Schulklassen gestartet

Meißen, 15. März 2017. Am Mittwoch wurde der Startschuss für den diesjährigen Schreibwettbewerb im Rahmen des Literaturfestes Meißen gegeben. Im Mittelpunkt des Wettbewerbes stehen Beiträge rund um die sächsische Weinstraße. Einsendungen von Nachwuchsautoren und Schulklassen nehmen die Organisatoren bis zum 5. Mai 2017 entgegen.

Weiterlesen …

Vorbereitungen für das Literaturfest Meißen 2017 gestartet

Meißen, 7. März 2017. Am Dienstag haben die Organisatoren den Startschuss für die Vorbereitung von Deutschlands größtem eintrittsfreien Open-Air-Lesefest gegeben. Programmpartner und Vorleser können ab sofort ihre Lesungen und Leseorte auf www.literaturfest-meissen.de anmelden. Das Literaturfest Meißen wird in diesem Jahr vom 8. bis zum 11. Juni 2017 stattfinden. Zum achten Mal werden sich dann die unzähligen romantischen Plätze, Gebäude und Gassen der Domstadt zu einzigartigen Lesebühnen verwandeln.

Weiterlesen …

Resümee: VIER LESETAGE MIT LITERARISCHEN HÖHEPUNKTEN, WUNDERVOLLEN ORTEN UND EINEM INTERESSIERTEN PUBLIKUM

12. Juni 2016

Wir ziehen auch für dieses 7. Literaturfest Meißen ein äußerst positives Resümee, trotz der am Sonntag nachmittag einsetzenden Regenschauer

Die mit Spannung und mit viel Freude erwartete Lesung des aktuellen Preisträgers der Leipziger Buchmesse, Guntram Vesper, war der versprochene literarische Höhepunkt des diesjährigen 7. Literaturfestes Meißen. Dieses geht heute Abend zu Ende. Der 75-jährige Guntram Vesper las am Samstagabend im Historischen Ratssaal des Rathauses Meißen aus seinem preisgekrönten Roman »Frohburg«. Der aus dem Hörfunk bekannte Literaturkritiker Michael Hametner führte den Autor nicht nur kenntnisreich in den Abend ein, sondern zeigte sich als einfühlsamer Gesprächspartner für Vesper. „Es war ein erstklassiger Leseabend, einer der schönsten der bisherigen Literaturfeste überhaupt“, schwärmte Programmleiterin Maike Beier. Gut 350 Zuhörer hatte die Lesung gefunden, teils waren diese extra zu dieser Lesung nach Meißen gereist.

Weiterlesen …

235 LESUNGEN, EIN BUCHPREISTRÄGER UND VIELE PROMINENTE VORLESERIEST ZUM AUFTAKT

7. Juni 2016

235 LESUNGEN, EIN BUCHPREISTRÄGER UND VIELE PROMINENTE VORLESER

Literaturpreisträger Guntram Vesper liest zum 7. Literaturfest in Meißen aus seinem preisgekrönten Roman »Frohburg«

Guntram Vesper kommt zum 7. Literaturfest nach Meißen. Vor wenigen Wochen war Vesper für seinen Roman »Frohburg« mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet worden. Nach zahlreichen Gesprächen gelang es Literaturfest-Programmleiterin Maike Beier trotz zahlreicher Lesetermine des Schriftstellers, mit dem Verlag des Preisträgers eine Kooperation abzuschließen. „Es ist uns eine besondere Freude, dass Guntram Vesper nun zu unserem Literaturfest Meißen im Rathaus lesen wird“, so Walter Hannot, Vorsitzender des Meißener Kulturvereins e.V. Möglich wurde diese Lesung nicht zuletzt durch die Unterstützung der Stadtwerke Meißen und der Steuerberaterin Antje Walter.

Weiterlesen …

Kontakt

Pressesprecher des Literaturfest Meißen

Sven Mücklich
E-Mail:
s.muecklich@heimrich-hannot.de

Logo-Download